Archiv der Kategorie: Geschichte

Che Guevara

Che Guevara
Lebenslauf
14. Juni: Geburt von Ernesto Che Guevara in Rosario, Argentinien
1946-1953: Student an der Medizinischen Fakultät Buenos Aires
1954-1956: Tätigkeit in Mexiko als Arzt
1954 : Begegnung mit Fidel Castro; Eintritt in dessen Guerilla-Gruppe
August 1956: Gefängnishaft in Mexiko wegen Zugehörigkeit zur Abteilung Fidel Castros 1 25. November 1956: Fahrt auf der Jacht „Granma“ nach Kuba; zusammen mit 82 Aufständischen
Das vollständige Referat   weiterlesen...

Der 11. September 2001

Der 11. September 2001
von Stephanie Fechner
Der Ablauf:
Die Terroranschläge des 11. Septembers 2001 oder auch in den Vereinigten Staaten kurz „9/11“
(nine-eleven) genannt (erinnernd an die Notrufnummern in Amerika), waren Selbstmordattentate
einer islamistischen Terrororganisation namens Al-Qaida.
Die Ziele waren auf die Zwillingstürme des World Trade Centers in New York (in die jeweils eins
der Flugzeuge flog (Flug AA11 und FlugDas vollständige Referat   weiterlesen...

Adolf Hitler

Adolf Hitler
Adolf Hitler wurde am 20. April 1889 in der österreichischen Grenzstadt Braunau als viertes von sechs Kindern des Zollbeamten Alois Hitler und seiner Klara Hitler geboren. Von diesen sechs Kindern erreichten nur Adolf und seine Schwester Paula das Erwachsenenalter. Wegen des Berufs von Alois Hitler zog seine Familie häufig um, von Braunau nach Passau, Lambach und Leonding bei Linz.
In der Grundschule war Adolf Hitler ein sehr aufmerksames Kind. SpäterDas vollständige Referat   weiterlesen...

Erfindung und Entwicklung des Telefons

Erfindung und Entwicklung des Telefons Die Entwicklung des Telefons hat im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts begonnen. Besonders Philipp Reis, Alexander Graham Bell und Thomas Alva Edison waren entscheidend an der Erfindung und Verbesserung des Sprachübermittlungsapparates.
Philipp Reis (1834 – 1874) war Mathematik- und Physiklehrer. In seiner Freizeit beschäftigte er sich mit seinem liebsten Forschungsgebiet, nämlich „Töne aller Art durch den galvanischen Strom in beliebigerDas vollständige Referat   weiterlesen...

1. Weltkrieg

Geschichte_________________________________________________________
1. Weltkrieg
1878 Berliner Kongress
Das Mächtegleichgewicht in Europa soll geregelt werden
28. Juni 1914 Attentat in Sarajevo/Mord am österreichischen Thronfolgerpaar
– Serbien soll Attentäter finden und bestrafen
> Ultimatum verstreicht
> Kriegserklärung von Österreich-Ungarn an Serbien
Deutschland stellt „Blankovollmacht“ = Bedingungslose Unterstützung desDas vollständige Referat   weiterlesen...

Heinrich der Löwe

Referat zum Thema
Heinrich der Löwe
Gehalten von
Lebensdaten:
– Heinrich der Löwe aus dem Geschlecht der Welfen ( fränkisches Adelsgeschlecht)
– * 1129 am Bodensee in Ravensburg + 1195 in Braunschweig
– Herzog von Sachsen sowie von 1156 bis 1180 Herzog von Bayern
– Vater Heinrich der Stolze ( Herzog von Bayern)
Mutter Gertrud von Süpplingenburg
– 2 Heiraten mit Clementia von Zähringen und Mathilde( TochterDas vollständige Referat   weiterlesen...

Barbarossa

Kaiser Friedrich I. – Barbarossa
Kaiser Friedrich der I. war einer der mächtigsten und einflussreichsten Herrscher im damaligen Heiligen römischen Reich deutscher Nation.
Barbarossa wurde 1122 als Sohn des Herzogs Friedrich II. von Schwaben und der Herzogstochter Judith aus dem Hause der Welfen geboren. Friedrich stammt aus der Familie der Staufer, des Adelsgeschlechtes, das 116 Jahre den deutscher Kaiserthron innehatte. 1146 übernahm er als Friedrich III. dieDas vollständige Referat   weiterlesen...

Industrialisierung

Name: Geschichte- Neigungskurs Klausur Nr. 1 – Halbjahr 12/2
Notenpunkte: Verrechnungspunkte: (von 25) Durchschnitt:
1)
a) Arbeiten Sie aus M 1 heraus, wie Buchheim die Ausgangslage Deutschlands für eine Industrialisierung einschätzt. 4 VP
b) Erläutern Sie ausgehend von M 1, was dazu geführt hat, dass sich der industrielle Durchbruch in „Deutschland“ vollzog. 5 VP
2)
a) Nennen Sie geordnet (ausgehend von M2) Merkmale der Sozialen Frage im 19. Jahrhundert.Das vollständige Referat   weiterlesen...

Mahatma Gandhi

Mahatma Gandhi
Gliederung:
1.Mahatma Gandhi und Familie
2.Was hat Gandhi mit der Rassentrennung zu tun ?:
-Wie kam Gandhi zur Rassentrennung?
– passiver Widerstand von Gandhi
3.Folgen von Gandhis Bemühungen
TEXT:
Zu 1:
Am 2. Oktober 1869 wurde Mohandas Karamchand auf der Halbinsel Kathiawar in
dem kleinen Küstenort Porbandar als letzter von 4 Kindern geboren.
Seine Familie gehörte der Bayan- Kaste an, einemDas vollständige Referat   weiterlesen...

The Tower

The Tower
Der „Tower of London“ ist ein im Mittelalter errichteter Komplex aus mehreren
befestigten Gebäuden entlang der Themse, der als Festung, Waffenkammer
(stronghouse), königlicher Palast und Gefängnis, insbesondere für Gefangene
der Oberklasse, diente. Außerdem waren dort die Münze, das Staatsarchiv, ein
Waffenarsenal und ein Observatorium untergebracht. Bis zu Jakob I. wohnten
alle englischen Könige und Königinnen zeitweiseDas vollständige Referat   weiterlesen...