Kategorie-Archiv: Deutsch

Sonnenenergie

Sonnenenergie

Die Sonnenstrahlen stehen uns zwar kostenlos zur Verfügung, doch sind die verschiedenen Techniken, sie in Elektrizität umzuwandeln, sehr aufwendig. Man unterscheidet zwischen Solarthermie und Photovoltaik.

Photovoltaik

Stromgewinnung in Form von Solarzellen. Das ist die teuerste aber auch effektivste Art Strom aus Sonnenenergie zu erzeugen. Von diesen ca. 10x10cm großen Solarzellen werden sehr viele zusammengeschlossen und mehr Leistung zu erreichen. Eine einzelne Zelle liefert

Das vollständige Referat   weiterlesen...

Scientology

Ausführliches Referat: Scientology Scientology-Referat Inhaltsverzeichnis: 1. Quellen zu Scientology / meine Quellen 2. Was ist Scientology? 2.1 Wer ist L. Ron Hubbard? 2.2 Die Entstehung und Verbreitung von Scientology 2.3 Scientology – ihre Philosophie / ihr Glaubensbekenntnis / ihre Ziele 2.4 Was ist Auditing? / die verschiedenen Stufen der Erleuchtung 3. Was bietet Scientology? 3.1 Beispiel „Wie

Das vollständige Referat   weiterlesen...

Schall

Schall

– Schwingungen/Wellen, die durch Hörsinn Geräuschempfindungen auslösen können – Menschliches Ohr: 15 – 20.000 Hz – Schwingungen: kleinste, periodische Luftdruckschwankungen – Breiten sich in Luft oder anderem Gas aus – Schall auch Druckschwankungen in Flüssigkeiten oder Feststoffen – Über 20 kHz: Ultraschall – Longitudinalwellen – Tonhöhe, Lautstärke/Intensität, Klangfarbe &#8211

Das vollständige Referat   weiterlesen...

Rembrandt

Rembrandt 1606-1669 Rembrandt Harmenszoon von Rijn wurde am 15. Juli 1606 in Leiden, als 7. Kind des Harmen Geritszoon von Rijn und seiner Frau Cornelia Wiliemsdochter, geboren. Von 1613 bis 1620 studierte er an der Leidener Lateinschule. Danach ging er an die Leidener Universität, doch er brach sein Studium nach wenigen Monaten ab und machte eine Lehre beim Maler Jakob van Swanenburgh in Leiden. Nachdem er seine Lehre beendet hatte ging Rembrandt nach Amsterdam. Dort arbeitete

Das vollständige Referat   weiterlesen...

Referate – How to

Referate – How to Es stellt sich häufig die Frage, „was muss man bei einem Referat beachten?“ Wenn keine speziellen Wünsche vom Lehrer kommen, baut sich ein Referat aus 2 Teilen auf. Einmal aus der Präsentation vor der Klasse und das Schriftliche, was man dem Lehrer abgibt. Manche Schüler behaupten der Vortrag vor der Klasse dient nur dazu, den Lehrer vom Unterricht abzulösen. Doch in Wirklichkeit ist es eine gute Schulung für das spätere Berufsleben.<br

Das vollständige Referat   weiterlesen...

Rechtsextremismus

Rechtsextremismus 1.Allgemeines – politische Auffassung, will demokratischen Verfassungsstaat durch völkisch / rassisch defnierte Volksgemeinschaft ersetzen – Verneinung der fundamentalen Gleichheit der Menschen – da Menschen durch biologische / kulturelle Herkunft vorgeprägt sind, ist friedliche, gleichberechtigte Koexistenz unmöglich – streben Art der Volksgemeinschaft an, in der soziale Unterschiede der<br

Das vollständige Referat   weiterlesen...

Der Prozessor

Der Prozessor Definition Mit Prozessor beschreibt man in der Informatik die Rechen- und Steuereinheit eines Computers, das Bauteil, das die Anweisungen versteht und ausführt. Großrechner und die ersten Minicomputer enthielten Schaltungsplatinen (angefüllt mit integrierten Schaltungen), die die Aufgaben der Zentraleinheit wahrnahmen. Ein – Chip – Zentraleinheiten ermöglichten erst die Entwicklung von Personalcomputern und Workstations. Die CPU (Central Processing

Das vollständige Referat   weiterlesen...

Prokura

Prokura

Prokura (§§48-53 HGB)

Die Prokura ist eine handelsrechtliche Vollmacht mit gesetzlich festgelegtem Umfang, die im Gegensatz zur Handlungsvollmacht ausdrücklich erteilt werden muß. Sie ermächtigt zu allen gerichtlichen und außergerichtlichen Geschäften und Rechtshandlungen, die überhaupt in irgendeinem Handelsgewerbe vorkommen können.

Ausnahmen: Geschäftsauflösung, Verkauf des Unternehmens, Aufnahme von Gesellschaftern, Erteilung der Prokura, Inventar oder Bilanz

Das vollständige Referat   weiterlesen...

Picasso

Lebenslauf Picasso

Pablo Picasso Maler, Graphiker, Bildhauer

1881

25.Oktober: Pablo Picasso (eigtl. Pablo Ruiz y Picasso) wird als Sohn des Malers José Ruiz Blasco und dessen Frau María Picasso López in Málaga geboren.

1896

Besuch der Kunstschule in Barcelona.

1897

Studium an der Academia San Fernando in Madrid.

1900

Veröffentlichung von Illustrationen durch Zeitungen in Barcelona. Erste Paris-Reise.

1901

Er beginnt, seine Arbeiten mit “Picasso” zu signieren. Zusammen mit einem Freund

Das vollständige Referat   weiterlesen...

Das Ozonloch

Das Ozonloch Ozonloch: Bezeichnung für einen Bereich in der Atmosphäre, in dem die Ozonschicht zerstört ist. -nur 3 – 4.5 mm dick -schützt Lebewesen vor kurzwelliger Ultraviolettstrahlung (schädigt Erbgut) -vorhanden über der Antarktis -25 mio. km² groß Gründe für die Entstehung: -die vom Menschen erzeugten Fluorchlorkohlenwasserstoffe, die in Spraydosen als Treibmittel vorhanden waren, deshalb konnten

Das vollständige Referat   weiterlesen...