Das Ozonloch

Ist das Gleichgewicht von ozonbildenden und ozonzerstörenden Prozessen gestört, d.h. wird mehr Ozon zerstört als gebildet, so kommt es zur Zerstörung der Ozonschicht.

Ozonbildung

Ozon (O³ ) ist die dreiatomige Form des Luftsauerstoffs (O² ). Es bildet sich durch die Spaltung von O² durch UV-Strahlung (ultraviolette Strahlung). Die O-Atome verbinden sich mit einem neutralen Partner x, der aus Energieerhaltungsgründen nötig ist, zu O³ : O² + UV-Licht ———- O + O 2 (O + O² +x) ———- 2 (O³ +x) Netto: 3O² + UV-Licht ———2 O³

Ozonzerstörung

Zusätzlich wird Ozon zerstört. Es findet eine Umwandlung von O³ und seinem Vorläufer O durch einen Katalysator in 2 O² statt. Diese Katalysatoren entstehen aus langlebigen Quellgasen, deren Emission (Ausstoßung) am Erdboden erfolgt: O³ + X ———- O² + XO O + XO ———- O + X Netto: O + O ———— O + O Die Ozonschicht besteht aus dem Zusammenspiel ozonbildender und ozonzerstörender Prozesse. Die Ozonschicht befindet sich in einer Höhe von 15 – 50 km in der Stratosphäre. Das Konzentrationsmaximum liegt in mittleren Breiten zwischen 20 und 25 km Höhe. Die Ozonschicht schützt die Erde vor der energiereichen ultravioletten (UV) Strahlung der Sonne.

Ozonloch

Ist das Gleichgewicht von ozonbildenden und ozonzerstörenden Prozessen gestört, d.h. wird mehr Ozon zerstört als gebildet, so kommt es zur Zerstörung der Ozonschicht. Diese Ausdünnung der Ozonschicht wird als Ozonloch bezeichnet. Diese wird u.a. durch FCKW (Fluorchlorkohlenwasserstoffe) aus Spraydosen und Kühlschränken verursacht. 30 Jahre lang wurden FCKW verwendet ,bis ihre Gefährlichkeit bekannt wurde. FCKW steigen in die Ozonschicht auf, wo die UV-Strahlen, das in den FCKW enthaltene Chlor freisetzen. Die Chloratome wandeln Ozonmoleküle in Sauerstoffmoleküle um, die im Gegensatz zum Ozon die UV-Strahlen bis zur Erde durchlassen.

Gefahren des Ozonlochs

Die ungefilterte UV- Strahlung kann beim Menschen Hautkrebs auslösen und das Immunsystem schwächen kann. Wenn der Ozongehalt um 1% abnimmt, wird vermutlich die Anzahl der Hautkrebsfälle um 5% zunehmen. Die ultraviolette Strahlung schädigt die Augen, fördert den Grauen Star und kann bis zur Erblindung führen. Auch das Erbmaterial von Pflanzen und Tieren kann durch eine zu starke UV-Strahlung geschädigt werden.

Ähnliche Referate

Hinterlasse eine Antwort