Referate – How to

Referate – How to
Es stellt sich häufig die Frage, „was muss man bei einem Referat beachten?“
Wenn keine speziellen Wünsche vom Lehrer kommen, baut sich ein Referat aus 2 Teilen auf. Einmal aus der Präsentation vor der Klasse und das Schriftliche, was man dem Lehrer abgibt. Manche Schüler behaupten der Vortrag vor der Klasse dient nur dazu, den Lehrer vom Unterricht abzulösen. Doch in Wirklichkeit ist es eine gute Schulung für das spätere Berufsleben.
Jetzt kommen wir zum eigentlichen Punkt: Was muss man beachten?
Es gibt gute Referate, aber auch schlechte. Ein gutes Referat kennzeichnet sich unteranderem an der Vorbereitung des Schülers. Wenn du also ein Referat machen musst, dann versetz dich in das Thema und erläutere Fachbegriffe die dir Fremd sind, anstatt sie einfach nur vorzulesen.
Eine Präsentation eines Themas besteht aus dem verbalen, das was du deinen Zuhörern erklärst, und dem visuellen. Es ist wichtig, dass du laut und deutlich sprichst. Man soll auch nicht die Hände in der Tasche haben oder ein Kaugummi kauen. Es ist auch wichtig etwas Visuelles in dein Referat mit einzubringen. Dies kann in Form eines Plakates, einer Folie oder einer PowerPoint-Präsentation sein. Hierbei ist es wichtig nicht zu viel Text drauf zupacken, stattdessen ein paar Bilder und stichwortartig das Wichtigste zusammen schreiben.
Bei dem Schriftlichen, was ihr dem Lehrer abgebt, gibt es nur eines zu beachten. Nicht einfach nur von einer Seite kopieren & einfügen. Und am besten aus mehreren Quellen zusammen tragen.
Wenn ihr dies alles beachtet, könnt ihr euer Referat zu den Guten zählen.

Ähnliche Referate

Hinterlasse eine Antwort