Die Honigbiene

Die Honigbiene
Die Wildform unserer Honigbienen stammt ursprünglich aus den Tropen Südostasiens und wurde durch den Menschen über die ganze Welt verbreitet. Ein Bienenstaat besteht aus drei verschiedenen “Bienengeschlechtern” oder Kasten (Königin, Arbeiterinnen und Drohnen oder Männchen). Sie sind Höhlenbrüter und bauen in ihre Behausung Waben aus Wachs. Die Waben dienen als Nahrungsspeicher und als Brutzellen für den Nachwuchs. Im Bienenstaat herrscht eine geregelte Arbeitsteilung. Die Königin legt Eier; die Arbeiterinnen übernehmen in Abhängigkeit von ihrem Lebensalter unterschiedliche Aufgaben (Putzen, Brutpflege, Bauen, Wachen, Sammeln) und die Drohnen leben nur zu dem einen Zweck, die Königin zu befruchten.
Art: Westliche Honigbiene (Apis mellifera)
Gattung: Honigbienen (Apis)
Familie: Apidae
Ordnung: Hautflügler
Klasse: Insekten
Stamm: Wirbellose Tiere

Ähnliche Referate

Hinterlasse eine Antwort