AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Haftungsausschluss
myReferat haftet nicht für die Richtigkeit der bereitgestellten Referate. Alle Referate werden selbstverständlich darauf geprüft und von unserem Sicherheitsteam bewertet. Dennoch besteht keine Haftung. Unsere Plattform tritt ausschließlich als Vermittler zwischen Privatpersonen auf.

Datenschutzregelung
Persönlich bezogene Daten sind nicht unbedingt notwendig. Alle im Profil eingetragenen Daten (Vor- und Nachname, E-Mailadresse) unterliegen strengster Vertraulichkeit. Kontaktdaten die Sie jedoch freiwillig angeben werden in Ihrem Profil angezeigt.

Nutzungsbestimmungen
Die Nutzung von myReferat ist kostenlos. Es besteht keine Notwenigkeit sich myReferat Punkte zu kaufen. Sie können selbstverständlich völlig ohne Investitionen den Vollen Webseitenumfang nutzen.

myReferat haftet nicht für Schäden die durch die Nutzung der Referate entstanden sind. Copyrightverletzungen werden an den jeweiligen Autor des Referats weitergegeben.

Nutzer können in unregelmäßigen Abständen Angebote des Betreibers erhalten. Hierbei kann es sich um eigenes Informationsmaterial (Newsletter) oder um Angebote (E-Mail) von Kooperationspartnern handeln.

Vertragsausschluss
Falls Sie Ihre Mitgliedschaft beenden wollen, unterlassen Sie fortan die Benutzung oder bedienen Sie sich der „Account löschen“ Funktion. myReferat behält sich das Recht vor, Benutzer bei Fehlverhalten jederzeit zu verwarnen, temporär oder dauerhaft zu sperren oder zu löschen. Die Einschätzung des Fehlverhaltens obliegt hier ausschließlich den Betreibern.

Die Website stellt eine Kommentarfunktion bereit, über die Benutzer Kommentare verfassen können. Für den Inhalt dieser Kommentare sind allein die Benutzer verantwortlich. Rassistische oder gegen geltendes Recht verstoßende Äußerungen führen zur sofortigen Mitgliedschaftsbeendigung.

Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Mitgliedschaftsbeendigung unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit der Nutzungsbedingungen im Übrigen unberührt.

Gerichtsstand
Soweit rechtlich zulässig gilt Bonn als vereinbarter Gerichtsstand. Im übrigen bleibt es bei dem gesetzlichen Gerichtsstand.

Hinterlasse eine Antwort